Kirche und Schule – gemeinsam stark sein

Christina Rehberg, Dekanatsbeauftragte Schulpastoral/ Kirche und Schule
im Katholischen Dekanat Freudenstadt

Diese Stelle soll eine Schnittstelle zwischen Kirchengemeinden, kirchlichen Einrichtungen und Schulen sein und wurde auf Antrag des Dekanatsrats eingerichtet.

Ich berate und begleite Kirchengemeinden, kirchliche Einrichtungen und Schulen bei der Initiierung, Entwicklung, Durchführung und Evaluation von Projekten. Es können einmalige Projekte oder auf Dauer
angelegte Kooperationen sein.

Hier einige Beispiele:

  • Kooperationen zwischen Schulen und Kirchengemeinden, kirchlichen Einrichtungen und Gruppen (z.B. Sternsingen in der Schule, Sternsingerkiste zum Ausleihen, Pilgern auf dem Jakobusweg…)

  • Besuche in sozialen Einrichtungen zum Kennenlernen und
    Vertiefen von Unterrichtsinhalten.

  • Projekte im sozialen Bereich wie z.B. Sozialpraktika in kirchlichen Pflegeheimen, Kindergärten, Krankenhäusern, Einrichtungen der Caritas (Tafelladen, Vesperkirche…) …

  • Unterstützung bei schulpastoralen Angeboten wie z.B. Umgang mit Tod und Trauer in der Schule, Prüfungscafé, Raum der Stille…

  • Zusammenarbeit mit dem Jugendreferat des Dekanats und der Diözese (Schülermentorenprogramm, Jugendleiterausbildung…)

     

Kontaktmöglichkeiten:

Dekanatsgeschäftsstelle, Marktplatz 27, 72160 Horb
Telefon: 07451 / 7192      
Mobil: 01577 8307775                                                                           
Mail: christina.rehberg@drs.de
Bürozeiten in der Regel:

Montag 8:30 – 12:30 Uhr (oder 15:00 – 18:00 Uhr)

Mittwoch 13:30 - 16:00 Uhr