Kath. Verwaltungszentrum Horb und Zweckverband Kath. Kindertagesstätten in den Dekanaten Calw und Freudenstadt

Anschrift:

Kath. Verwaltungszentrum Horb
Sommerhaldeweg 1
72160 Horb a.N.
 

Ausführliche Informationen zum Kath. Verwaltungszentrum finden Sie am Ende dieser Seite.
 

Kontaktzeiten über Zentrale

Montag bis Donnerstag:                                            8:30 - 12:00 Uhr
Freitag:                                                                           8:30 - 13:00 Uhr
Montag-, Mittwoch- und Donnerstagnachmittag:  
                                                                                      14:00 - 16:00 Uhr
Dienstagnachmittag ist geschlossen

Telefon: 07451-55256-0
Fax:        07451-55256-20
Email: horb(at)kvz.drs.de

Leitung und Geschäftsführung

Sachgebietsleitung Personal, Kindergartenwesen, Bauen

Hubert Würth
07451 55256-12
hwuerth(at)kvz.drs.de

Stellv. Leitung / Sachgebietsleitung Finanzen

Maren Kurtz
07451 55256-13
mkurtz(at)kvz.drs.de

Sachgebietsleitung Kindergartenwesen

Caroline Eitel (KBV)
07451 55256-17
ceitel(at)kvz.drs.de

Sekretariat

Sabine Schuh
07451 55256-10
sschuh(at)kvz.drs.de

Sachgebiet Personal (Sachbearbeitung)

Elisabeth Pfister
07451 55256-11
epfister(at)kvz.drs.de

Helene Schröder
07451 55256-15
hschroeder(at)kvz.drs.de

Sigrid Kurz
07451 55256-27
sikurz(at)kvz.drs.de

Sachgebiet Kindergartenwesen

Yvonne Zimmermann (KBV)
07451 55256-14
yzimmermann(at)kvz.drs.de

Inez Tomiczek (Sachbearbeitung)
07451 55256-19
itomiczek(at)kvz.drs.de

Sachgebietsleitung Finanzbuchhaltung

Elisabeth Glaser
07451 55256-21
eglaser(at)kvz.drs.de

Veronika Schaaf
07451 55256-22
vschaaf(at)kvz.drs.de

Ivana Zelenika
07451 55256-25
izelenika(at)kvz.drs.de

Brigitte Zistler
07451 55256-26
bzistler(at)kvz.drs.de

Finanzbuchhaltung – Zweckverband (Sachbearbeitung)

Ute Königsberger-Walz (Kiga-Elternbeiträge + Umsatzsteuerthemen)
07451 55256-24
ukoenigsberger-walz(at)kvz.drs.de

Silvia Kurnaz (Finanzbuchhaltung-Zweckverband)
07451 55256-23
skurnaz(at)kvz.drs.de

Tanja Raible (Kiga-Elternbeiträge)
07451 55256-24
traible(at)kvz.drs.de

  

 

    

 

Die katholischen Verwaltungszentren (KVZ) in der Diözese Rottenburg- Stuttgart

Gem. §65 der KGO nehmen Verwaltungszentren in der Diözese Rottenburg- Stuttgart als Einrichtung der mittleren Verwaltungsebene insbesondere Aufgaben für Kirchengemeinden, Dekanate und die Diözese wahr. Jede Kirchengemeinde und jedes  Dekanat ist einem Verwaltungszentrum zur Betreuung zugeordnet.

Die Verwaltungszentren nehmen insbesondere in folgenden Bereichen Aufgaben wahr:

  1. Finanzwesen
  2. Personalwesen
  3. Bauwesen und Liegenschaften
  4. Kindertagesstätten, Familienzentren und sonst. Einrichtungen
  5. Weitere laufende  Verwaltungsgeschäfte (ohne Pastoral und Pfarramtsbereich)

Die Verwaltungszentren unterstützen und ergänzen die Arbeit der Kirchengemeinden und setzten deren Anforderungen unter  Beachtung  staatlicher und innerkirchlicher Regelungen verbindlich um. Die Verwaltungszentren sind für die Wahrung der Rechtmäßigkeit verantwortlich und beraten die Kirchengemeinden in Fragen der Zweckmäßigkeit.

Um diese Aufgaben als KVZ erfüllen zu können, ist es sehr wichtig, dass aus den Kirchengemeinden rechtzeitig und umfassend Informationen über geplante Personal-, Finanz- und Bauvorhaben etc. an das Verwaltungszentrum weiter gegeben werden. Dies geschieht i.d.R. durch die Kirchenpflege oder durch eine pastoral verantwortliche Person der jeweiligen Kirchengemeinde. Ebenso muss eine fachlich kompetente  Zuarbeit an die  Verwaltungszentren i.d.R. durch die Kirchenpflege gewährleistet sein. Nur so kann eine umfassend rechtmäßige und optimale Verwaltungs- und Beratungsarbeit miteinander gelingen.

Das katholische Verwaltungszentrum Horb (KVZ- Horb)

ist zuständig für:

  • Zwei Dekanate:        Dekanat Freudenstadt und Dekanat Calw
  • 33 Kirchengemeinden (Dekanat Calw: 12 KGden und Dekanat FDS: 21 KGden)
  • 37 x Haushaltsplan- Erstellungen u. Jahresrechnungen – sowie deren Haushaltsüberwachungen  (Haushaltsvolumen insgesamt ca. 23 Mio.)
  • Geschäfts- und Betriebsführung von 15 Kindertagesstätten mit ca. 900 Kindern und ca.  200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Zweckverbands für  Kindertagesstätten in den Dekanaten Calw & Freudenstadt
  • 8 Kigas werden außerhalb des Zweckverbandes über die Kindergartenbeauftragte Verwaltung (KBV)betreut
  • Buchhaltung für 37 Rechtsträge = ca. 52.000 Buchungen / Jahr
  • Verwalten von 865 Liegenschaften - davon 551 bebaut und 314 unbebaut
  • Im Jahr 2019  wurden z.B. über 90 Baumaßnahmen begleitet, Genehmigungs- und  Zuschussanträge gestellt etc.)
  • Personalverwaltung aller ca. 600 Mitarbeiter/ innen in den Dekanaten FDS und Calw
  • Beratung und Ansprechpartner für die haupt- und nebenamtlichen Kirchenpflegen in allen Kirchengemeinden und Seelsorge- Einheiten der beiden Dekanate.
  • Aufsichtsrechtliche Aufgaben gegenüber der Kirchengemeinde / Kirchenpflege
  • Leitung:                 Hubert Würth
  • Stellv. Leitung:      Maren Kurtz
  • Kontakt:                siehe Übersichtstabelle

Der Zweckverband (ZV) für Kath. Kindertagesstätten

in den Dekanaten Calw und Freudenstadt

Ab 01.01.2019 zählt der Zweckverband Katholischer Kindertagesstätten in den Dekanaten Calw und Freudenstadt als Kita- Träger zwölf Kirchengemeinden als Verbandsmitglieder (Kath. Kirchengemeinden Ahldorf, Altheim, Baiersbronn, Calw, Eutingen, Grünmettstetten, Horb, Nagold, Rexingen, Talheim,  Vollmaringen, Weitingen).

Er betreut 15 Kindertagesstätten mit insgesamt 42 Kiga- Gruppen. Die Einrichtungen verteilen sich in den Dekanaten Calw und Freudenstadt betreuen ca. 900 Kinder.

Der Zweckverband arbeitet vertraglich mit fünf Kommunen (Calw, Nagold, Horb, Eutingen, Baiersbronn) zusammen und kooperiert mit überörtlichen Verbänden und Institutionen.

Der ZV ist verantwortlich für die rechtssichere Betriebsführung und damit auch für die Erfüllung des gesetzlichen Förderauftrages. Er gewährleistet die kontinuierliche Weiterentwicklung, Sicherung und Evaluierung der pädagogischen, organisatorischen und strukturellen Qualität in den Einrichtungen.

2. Strukturen im Zweckverband:

a.) Verbandsversammlung (13 beauftragte Vertreter aus den Mitgliedskirchengemeinden)

b.) Verbandsvorstand (Gewählt aus Mitgliedsvertretern der Verbands- Versammlung).

Der Verbandsvorstand vertritt den Zweckverband grundsätzlich nach außen.

c.) Geschäftsführung

  • Herr Hubert Würth, Geschäftsführer des Zweckverbandes und Leiter des kath. Verwaltungszentrums Horb
  • Frau Caroline Eitel, stellv. Geschäftsführerin des Zweckverbandes und Kindergartenbeauftragte Verwaltung

4. Mitarbeiter im Zweckverband und Kontakt

Die Verwaltungsmitarbeiter des Kiga- Zweckverbandes sind im Kath. Verwaltungszentrum Horb integriert.

„ Wir sind für Sie da und bieten kompetente und professionelle Beratung und Begleitung für unsere Partner und Angestellten im Zweckverband!“

Die Kontaktdaten finden Sie am Anfang dieser Seite.

Mehr Informationen zum Zweckverband, seinen Strukturen, Mitgliedern, und Partnern finden Sie unter:www.zv-kitas.de