Herzlich Willkommen im Dekanat Freudenstadt

Das Katholische Dekanat Freudenstadt ist fast deckungsgleich mit dem Landkreis Freudenstadt. Rund 29.000 Katholiken leben in den 22 Kirchengemeinden des Dekanats. Geprägt ist das Dekanat Freudenstadt von einer überwiegend katholischen Bevölkerung im Horber Teil, der bis 1805 zu Vorderösterreich gehörte, und einer ausgeprägten Diasporasituation im Bereich Freudenstadt und Baiersbronn, das seit je her württembergisches Gebiet war.

Geprägt wird das Leben im Dekanat von einigen Verbandsgruppen wie der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB), Landvolk, Kolping, Frauenbund und Elisabethverein. Bei den Jugendverbänden bereichern die Katholische Landjugendbewegung (KLJB) und die KJG die Jugendarbeit.

Die Dekane im Dekanat Freudenstadt

Markus Ziegler, Freudenstadt, seit 2005

Alois Hönle, Altheim,         1994 - 2005

Georg Lokay, Lützenhardt, 1988 - 1993

Karl Angele, Nordstetten,   1966 - 1988

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Logo des Katholischen Dekanats Freudenstadt