Jetzt neu in Göttelfingen: Die Tafelladenkiste

Seit kurzem hat auch die Katholische Kirchengemeinde St. Nikolaus Göttelfingen ihr eigene Tafelladenkiste. Dekanatsreferent Achim Wicker und Rüdiger Holderried von der Caritas stellte die Sammelkiste gemeinsam mit Patin Gabi Wehle in der Kirche auf. Mit der Tafelladenkiste sammelt die Kirchengemeinde künftig lange haltbare Lebensmittel und Dinge des täglichen Bedarfs für den Tafelladen CariSatt in Horb. Genauere Informationen dazu sind auf der Kiste angebracht. Die Kiste wird einmal im Monat geleert. Dekanatsreferent Achim Wicker freut sich, dass sich mit der Göttelfinger Kiste nun alle katholischen Kirchengemeinden im Dekanat beteiligen. Dies sei auch ein gutes Zeichen für eine solidarische Kirche am Ort. Die Tafelladenkisten werden ökumenisch getragen vom Katholischen Dekanat Freudenstadt, den evangelischen Dekanaten Sulz und Freudenstadt, der Caritas und der Diakonie.